Chodau


Chodau
m. CZ
Chodov (u Karlových Var)

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chodau — (Ober u. Unter Ch.), 2 Dörfer bei Karlsbad im Bezirk Elnbogen des österreichischen Kreises Eger (Böhmen), mit Schloß, Steingut u. Porzellanfabriken, Steinkohlengruben …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chodau — Chodau, Stadt in Böhmen, Bezirksh. Falkenau, an der Buschtěhrader Bahn und der Lokalbahn C. Neudek, hat eine alte Kirche, Braunkohlenbergbau, Porzellan und Maschinenfabriken und (1900) 5383 deutsche Einwohner …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chodau — Chodau, Markt in Böhmen, Bezirksh. Falkenau, am Chodauer Bache, (1900) 5383 E.; Braunkohlenbergbau …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Chodau — Dieser Artikel beschreibt die Stadt Chodov in Tschechien. Für weitere Bedeutungen siehe Chodov (Begriffsklärung). Chodov …   Deutsch Wikipedia

  • Lokalbahn Chodau–Neudek — Datei:Lokalbahn Chodau Neudek.jpg Die Strecke der Lokalbahn Chodau–Neudek (um 1900) Die Lokalbahn Chodau–Neudek war eine Eisenbahnverbindung im heutigen Tschechien, die ursprünglich als staatlich garantierte Lokalbahn durch die Österreichische… …   Deutsch Wikipedia

  • Chodov — Chodov …   Deutsch Wikipedia

  • Chodov (Stadt) — Dieser Artikel beschreibt die Stadt Chodov in Tschechien. Für weitere Bedeutungen siehe Chodov (Begriffsklärung). Chodov …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Chodov–Nová Role — Chodov–Nová Role[1][2] Kursbuchstrecke (SŽDC): 144 Streckenlänge: 6,453 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Streckenklasse: C3 Höchstgeschwindigkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Chodov (Sokolov District) — This article is about the Sokolov District city. For other uses, see Chodov (disambiguation). Coordinates: 50°14′29″N 12°44′38″E / 50.24139°N 12.74389°E …   Wikipedia

  • Chodov — There are a number of places called Chodov (Czech pronunciation: [ˈxodof]) in the Czech Republic. They include: The town of Chodov (German: Chodau) in the Karlovy Vary Region (Sokolov District) The village of Chodov u Bečova nad Teplou… …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.